Hochseeangeln

9526_Bonito_Angel_h640Fuerteventura ist ein Paradies zum Hochseeangeln und daher bei Sportanglern aus aller Welt sehr beliebt. Bei einem Angelausflug auf der Albakora könnt Ihr die Faszination des Hochseefischens selbst hautnah miterleben. Die Gewässer um Fuerteventura sind äußert fischreich und so ist die Chance, beim Angeln auch etwas zu fangen, sehr groß. Thunfische, Wahoos, und Makrelen gehören zu den häufigsten Fischen beim Schleppangeln. Beim Grundangeln fängt man vor allem Meerbrassen. Fuerteventura ist berühmt für den Blauen Marlin, den man hier vor allem im Herbst in kapitaler Größe fangen kann.

Die Angeltouren starten vom Hafen von Morro Jable und führen zur Südspitze von Fuerteventura. Die Angelausflüge dauern ca. 5 Stunden. Im Preis ist der Hoteltransfer enthalten.

Die Angeltouren sind sowohl für Angeleinsteiger als auch für Angelprofis geeignet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die Touren finden statt, wenn sich mindestens zwei Personen angemeldelt haben. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 6 Personen beschränkt.

Preise:

pro Person (5 Stunden): 75€
Vollcharter (5 Stunden) : 350€

(Beim Vollcharter habt Ihr das Boot für Euch allein, es sind keine anderen Gäste dabei. Beim Vollcharter könnt Ihr nach Absprache auch andere Angeldisziplinen wie Spinning oder Jigging ausprobieren)

9569_Wahoo_b640 Buchen könnt Ihr telefonisch (0034 928 875 630) oder über das Buchungsformular.

Aktualisiert (Mittwoch, den 12. November 2014 um 16:18 Uhr)